Wohnen / Kinderzimmer
Suche

Kinderzimmer

Bei der Gestaltung und Einrichtung eines Kinderzimmers ist es wichtig, die Möbel wenn möglich gemeinsam mit dem Kind auszusuchen. Denn nicht Sie, sondern Ihr Kind sollte sich in seinem eigenen kleinen Reich lange wohfühlen. Deshalb sollten Sie darauf achten, was Ihrem Kind gefällt und wenn nötig Kompromisse finden, mit denen sie beide einverstanden sind.
 

Die passende Einrichtung für jedes Alter


In Kinderzimmern herrscht meist eine bunte Farbgestaltung vor. Sowohl farbenfrohe Wände als auch Möbelstücke machen das Zimmer zu einem behaglichen und lebendig wirkenden Rückzugsort für die Kleinen. Am besten eignen sich gemusterte Tapeten, die für jedes Kind das richtige Motiv bieten.


Bei der Wahl des passenden Bettes ist Fantasie gefragt. Für jüngere Kinder bieten sich besonders Einzel- oder Hochbetten an, die oft auch ungewöhnliche Formen wie die eines Rennautos besitzen dürfen. Kleine Mädchen hingegen werden sich besonders in einem prinzessinnenhaften Himmelbett wohlfühlen. Bei älteren Kindern sollte weniger Wert auf verspielte Elemente gelegt werden. Hier bieten sich eher moderne Möbelstücke und ein großflächiges Bett an.


Und auch beim Fußbodenbelag sollten Sie auf das Alter Ihres Kindes achten. Für jüngere Kinder eignen sich am besten bunte Teppichböden, später dürfen es dann gerne auch modern wirkende Fußbodenbeläge wie Parkett und Laminat sein.
Neben dem Bett sind jedoch auch andere Möbelstücke im Kinderzimmer von großer Bedeutung. Sie sollten als Eltern darauf achten, dass genügend Stauraum für Kleidung und Spielzeug vorhanden ist. Zudem darf in einem Kinderzimmer ein großflächiger Schreibtisch für die Schulzeit und das Erledigen der Hausaufgaben nicht fehlen.


Um den Kleinen eine Freude zu machen, sollten zudem je nach Alter technische Geräte wie Fernseher, PC oder HiFi-Anlage angeschafft werden. Denn jedes Kind braucht einen Ort, an den es sich zurückziehen und ungestört von den Erwachsenen tun und lassen kann, was es will.